Dörken MKS-Systeme auf der Agritechnica

Datum:

08.11.2017

Ort:

Hannover

Thema:

Dörken MKS auf der Agritechnica

Beschreibung:

Dörken MKS-Systeme auf der Agritechnica vom 12. bis zum 18. November 2017

Die Dörken MKS-Systeme stellen ihr Galvaniksystem DELTA-PROZINC® in das Zentrum ihres Messeauftritts auf der Agritechnica 2017. Das Unternehmen präsentiert sich zusammen mit seinem Lizenzpartner, der OTN Galvanotechnik GmbH. OTN ist Metalloberflächenbeschichter und bietet in seinem Sortiment neben der Feuerverzinkung, Nasslackbeschichtung auch die galvanische Verzinkung an und wird zukünftig exklusiv die Produkte der Dörken MKS-Systeme beziehen. Auf dem Messestand wird auch „The Corrosion College“ vorgestellt, das zielgruppen¬orien¬tierte Wissensvermittlung und projektorientierte Lösungen rund um das Thema Korrosion und Korrosionsschutz bietet.

Unter dem Motto Verzinkung 2.0 stellt Dörken dabei sein komplettes Produktportfolio in den Bereichen Zinklamelle, Galvanik und KTL vor und legt den besonderen Schwerpunkt auf die Galvanotechnik. OTN ist Lizenzpartner für Linie DELTA-PROZINC® und hat für dieses System die zurzeit modernste Anlage in Europa entwickelt, die im Frühjahr 2018 in Serie gehen wird. Als besonderes Highlight auf dem Messetand wird der Beschichtungsprozess von DELTA-PROZINC® durch eine „Sckokoladengalvanik“ simuliert, die für die Standbesucher Kekse, Früchte und andere Leckereien mit Schokolade überzieht.

Die Dörken MKS- Systeme und die OTN Galvanotechnik GmbH sind auf der Agritechnica 2017 auf dem Gemeinschaftsstand Nr. A49 in Halle 2 zu finden.


Abb. 1: Die hochleistungsfähige Gestellgalvanik kann auch größere Komponente in einem hohen Durchsatz beschichten


Abb. 2: Die hochmoderne Anlagentechnik ermöglicht prozesssichere Fahrweise bei höchster Beschichtungsqualität

OTN