Erfolgreiches Networking auf der Fastener Fair USA

Datum:

16.04.2018

Ort:

Cleveland (OH), Amerika

Thema:

Fastener Fair USA

Beschreibung:

Vom 11. bis 12. April 2018 fand die erste Fastener Fair in Amerika statt. Austragungsort war Cleveland, Ohio. Die zweitägige Messe lockte mehr als 2.000 Besucher in ihre Halle, in der über 250 Aussteller aus 20 Ländern darauf warteten, sich und ihre Produkte zu präsentieren. Vertreten waren dabei Unternehmen entlang der gesamten Lieferkette und aus einer Vielzahl an Industrien wie z. B. Automobil, Luft- und Raumfahrt, Energie oder Bauwesen.

Ziel der Fastener Fair USA war es, Hersteller, Händler, Lieferanten und Endverbraucher von Verbindungselementen und Fügetechnologien zusammenzubringen und einen Dialog zwischen ihnen zu schaffen. Und so nutzten auch die Korrosionsexperten von Dörken MKS die zwei Tage, um neue vielversprechende Kontakte zu knüpfen.

Die Messe bot Dörken MKS die Möglichkeit, nicht nur neue potentielle Kunden zu generieren, sondern auch sich auf dem US-amerikanischen Markt mit Vertriebspartnern, Beschichtern und Fachleuten zu vernetzen. „Die Fastener Fair USA war ein voller Erfolg für uns“, resümiert Kent Anderson, President Dörken Corporation USA. „Wir hatten viel Zulauf und konnten gute Gespräche mit Herstellern von Schrauben und Verbindungselementen sowie mit Händlern und Kunden führen.“

Und auch die Besucher profitierten von der Messe und erhielten Einblicke in die neuesten Technologien und Entwicklungen auf dem Markt. Die Fastener Fair USA 2019 ist schon in der Planung und wird im kommenden Jahr in Detroit, Michigan ausgerichtet.