Erster Tech-Day in Italien - ein voller Erfolg

Datum:

01.07.2010

Ort:

Bergamo

Thema:

Erster Tech-Day in Italien - ein voller Erfolg

Beschreibung:

Am 23.06.2010 kamen mehr als 50 Experten aus der italienischen Automobil- und Zulieferindustrie in Bergamo bei Mailand zusammen, um am 1. Tech-Day der Dörken MKS-Systeme GmbH & Co. KG teilzunehmen. Die eintägige Tagung stand unter dem Leitthema „Verschraubung“. Dörken MKS-Systeme entwickelt und fertigt seit 30 Jahren Mikroschicht-Korrosionsschutz-Systeme für Schrauben und Verbindungselemente, die hauptsächlich im Automobilbau eingesetzt werden. Diese Zinklamellensysteme bestehen in aller Regel aus mehreren Schichten. Während die hochzinkhaltige Grundschicht (Basecoat) dabei primär den Korrosionsschutz sicherstellt, wird üblicherweise über eine weitere Schicht (Topcoat) zum Beispiel die für eine problemlose Verschraubung notwendige Reibungszahl eingestellt. Der Topcoat erfüllt jedoch auch weitere Anforderungen wie Temperatur- und UV-Beständigkeit, Chemikalienresistenz oder eine Farbgebung nach Kundenwunsch. Auch aktuelle Anforderungen an Beschichtungsoberflächen wie das Warmlösen und die Vermeidung von Stick-Slip Effekten werden mit den DELTA-MKS® Systemen eingehalten. Neben Vorträgen von Dörken-Vertretern zur Anwendung der Zinklamellen Systeme waren weitere Referenten aus der gesamten Wertschöpfungskette mit ihren Beiträgen dabei. Als Automobilhersteller war VW vor Ort, um über aktuelle Spezifikationen zu referieren. Im Anschluss daran gab Agrati die Sicht eines Schraubenherstellers wieder. Der Einsatz der MKS-Systeme beim Beschichtungsunternehmen wurde anschaulich von den Unternehmen Primat und Fosfantartiglio dargestellt. Den Abschluss bildete die Firma Schatz mit Praxisbeispielen an einem Schraubenprüfstand. Dörken stellte mit dieser Veranstaltung einmal mehr seine Markt und Technologieführerschaft unter Beweis und unterstrich dabei die Parameter, die das Unternehmen in den letzten 30 Jahren zum erfolgreichen Global Player gemacht haben: Hochleistungsfähige multifunktionale Korrosionsschutzsysteme, weltweite Präsenz und lizenzierte Beschichtungsunternehmen, die mit abgestimmter Applikationstechnik überall auf der Welt dieselbe hohe Qualität beim Beschichtungsergebnis erzielen.