IAA Nutzfahrzeuge - ein voller Erfolg für alle Beteiligten

Datum:

04.10.2016

Ort:

Hannover

Thema:

IAA Nutzfahrzeuge - ein voller Erfolg für alle Beteiligten

Beschreibung:

Vom 21. bis zum 29. September 2016 präsentierte sich die Dörken MKS Corrosion Experts auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover unter dem Leitthema KTL 2.0.

 
Die Vorteile der maßgeschneiderten Kombination aus der KTL-Lackierung DELTA-eLack® und der Zinklamellentechnologie wurden dabei anhand eines Trailers auf dem Messestand präsentiert. Dieser Kombiaufbau ver¬leiht vielen Kompo¬nen¬ten, die in Nutzfahrzeugen verbaut werden, einen hoch leistungsfähigen Korrosions¬schutz. Die Lebenszeit wertvoller Investitionen wird so deut¬¬lich verlängert.

 
Das Thema wurde sehr gut angenommen und das Messeteam freute sich über eine hohe Besucherfrequenz über alle neun Messetage hinweg.
Geschäftsführer Dr. Martin Welp zog eine durchweg positive Messebilanz: „Es wurden viele interessante Fachgespräche zum Thema KTL 2.0 geführt, bestehende Kontakte intensiviert und neue geknüpft. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis unseres Auftritts auf der IAA Nutzfahrzeuge!“

 
Auch für Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), dem Ausrichter der Messe, hat die Messe „die Erwartungen übertroffen“. Auf der Abschluss-Pressekonferenz am 29. September erklärte er: „Das Motto dieser IAA – ‚Ideen sind unser Antrieb’ – wird auf dieser weltweit wichtigsten Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität voll eingelöst. Diese IAA ist von einer beispiellosen Dynamik geprägt, der Blick geht weit nach vorn. Zukunft wird hier in Hannover sichtbare Realität. Die gesamte Nutzfahrzeugbranche zeigt den IAA-Besuchern ihre Innovationskraft, ihre Kreativität, ihren Pioniergeist. Dafür stehen die 332 Weltpremieren und über 100 Europapremieren. Die IAA ist noch stärker die Messe der Entscheider und sie ist internationaler denn je.“