Kultur und Technik im Doppelpack

Datum:

04.10.2016

Ort:

Herdecke

Thema:

Kultur und Technik im Doppelpack

Beschreibung:

Die VDI-Seniorengruppe des Bochumer Bezirksvereins ist eine agile Truppe. Jeden Monat machen sie eine technische Besichtigung mit anschließendem kulturellem Teil, da auch die Lebenspartnerinnen der Ingenieure teilnehmen.

 
Bei Dörken bot sich ihnen am 4. Oktober 2016 ein einmaliges 2-in1-Programm: Kultur und Technik im Doppelpack. Während die Damen unter der fachkundigen Führung von Prof. Dr. Ferdinand Ullrich, Dozent an der Kunstakademie Münster, die neue Ausstellung in der Dr. Carl Dörken Galerie besuchten, durften die Technik-Freaks ihrer Leidenschaft frönen. Sie besuchten das Technikum und die Prüfeinrichtungen von „Dörken MKS – Die Korrosionsexperten“ und erhielten einen grundlegenden Einblick in das Thema Mikroschicht-Korrosionsschutz. Da die meisten von ihnen ein so ein hoch technisches Thema gar nicht mit Dörken in Verbindung gebracht hätten, gingen alle schließlich ziemlich beeindruckt nach Hause.

Downloads: